Weil es Ihr Geld ist: Schwarze Schafe stoppen !

Ihre Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung sollen dahin fließen, wofür sie bestimmt sind: In eine sinnvolle medizinische Versorgung.
 

Das ist leider nicht immer der Fall: Obwohl die große Mehrheit aller Ärzte, Apotheker, Sanitätshäuser, Hebammen, Pflegedienste usw. korrekt und ehrlich handelt, kommt es immer wieder zu Fehlabrechnungen - bis hin zum vorsätzlichen Abrechnungsbetrug.

Darum haben die Bremer Krankenkassen bereits vor einigen Jahren die GKV-Prüfgruppe Bremen gegründet (GKV=gesetzliche Krankenversicherung). Dank Ihrer -der Bürgerinnen und Bürger im Großraum Bremen- Mithilfe konnten wir so schon mehrere Millionen Euro an zu Unrecht abgerechneten Geldern zurückgewinnen! Das entlastet den Beitragssatz und somit Ihren Geldbeutel.

Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen.


Also: Haben Sie den Verdacht, bei der Abrechnung z.B. Ihrer Behandlung, Ihres Hilfsmittels oder der Pflege geht es nicht ganz mit rechten Dingen zu? Die GKV-Prüfgruppe Bremen geht Ihren Hinweisen diskret nach und behandelt Ihre Angaben selbstverständlich streng vertraulich - wenn Sie wünschen, auch anonym.

 

Sie möchten uns einen Hinweis/Verdacht auf Abrechnungsmanipulation mitteilen.

Nutzen Sie dazu bitte folgendes Hinweisformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rathmann/Römer